Kieselgur - Kieselerde Pulver - Diatomeenerde als Mittel gegen Vogelmilben - 2 Kg

29,95 €*

% 33,26 €* (9.95% gespart)
Inhalt: 2 kg (14,98 €* / 1 kg)

Dieser Artikel ist bald wieder da

Produktnummer: 17102
Produktinformationen "Kieselgur - Kieselerde Pulver - Diatomeenerde als Mittel gegen Vogelmilben - 2 Kg"
💙 EFFEKTIV & ANDAUERND – Kieselerde ist in der Schädlingsbekämpfung nicht nur sehr verlässlich sondern auch äußerst effizient
💙 BESTNOTE – Der Einsatz von Kieselgur-Präparaten zur Bekämpfung von Schädlingen wird von Tierärzten und Biologen empfohlen
💙 VIELFÄLTIG EINSETZBAR – Die versteinerten Kieselalgen können sowohl im Stall, als auch in Haus und Garten zuverlässig eingesetzt werden
💙 UMFANGREICH WIRKSAM– hochwirksamer Algenkalk gegen alle kriechenden Insekten wie Milben, rote Vogelmilben, Ameisen, Blattläuse, Silberfische, Flöhe uvm
💙 SCHONEND & SANFT – Keine Beeinträchtigung der Eier- und Fleisch-Qualität durch das Insektizid – bestens geeignet für Hühnerhaltungen

Ida Plus Kieselgur Pulver

Zuverlässige Schädlingsbekämpfung für den Einsatz in Haus, Stall und Garten

  • Wirksam gegen kriechende Insekten
  • Versteinerte Kieselalgen
  • Einfache Anwendung

IdaPlus – Kieselgur Pulver eignet sich hervorragend für den Einsatz gegen alle kriechenden Insekten: Milben, Vogelmilben, Läuse, Flöhe, Zecken, Ameisen, Blattläuse, Silberfische uvm. Die Diatomeenerde kann auch mit Wasser vermengt und über eine Gartenspritze ausgebracht werden. Dadurch ist gewährleistet, dass auch kleinste Winkel, Ecken und Nischen, in denen sich die kriechenden Plagegeister verstecken könnten, nicht übersehen werden.

Durch die Langzeitwirkung wird nicht nur eine bestehende Schädlingsplage effektiv bekämpft, sondern es werden auch nachfolgende Generationen gestoppt.

Anwendungsempfehlung:

Geflügel, Hühner, Ziervögel und Reptilien: in Ecken, Ritzen, Nischen, Nester & auf Laufflächen, Liegeflächen etc. aufbringen (30-50g/m²); in Ställen oder Terrarien mit der Einstreu vermischen; kann auch ins Wasser- bzw. Sandbad gegeben werden. Bei Bedarf im Verhältnis 1:6 mit Wasser vermengt über eine Gartenspritze ausgebraucht werden.

Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen und andere Säugetiere:

In Ecken, Ritzen, Nischen, Verstecke, Nester & auf Liegeflächen sowie auf Textilen aufbringen; bei Stallhaltung mit der Einstreu (auch Katzenklo) vermischen. Hinweis: Von einer Flächenanwendung auf hochwertigen offenporigen Oberflächen wird abgeraten.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.