Natürlich gesund durch den Herbst

Natürlich gesund durch den Herbst

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, steht auch die Mauser an. Im Herbst wechseln die Hühner ihr Gefieder und das ist ein wahrer Kraftakt für unsere gefiederten Freunde.

Die Mauser ist eine besonders kräftezehrende Phase


Da die Federn sich im Laufe der Zeit abnutzen, müssen sie in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Diesen Vorgang nennt man auch Mauser. Sie ist hormonell gesteuert und hängt von verschiedenen Faktoren wie Tageslänge, Temperatur und Futtermenge ab.
In der Regel findet sie im Herbst statt und dauert etwa vier bis sechs Wochen.

Damit die Federn neu gebildet werden können, benötigen die Hühner besonders viel Energie und Nährstoffe, denn die Bildung ist für den Organismus besonders anstrengend.
Aus diesem Grund ist es wichtig darauf zu achten, dass deine Hühner eine Extraportion Mineralien und Vitamine erhalten.

Unterstützung während der Mauser


Aminosäuren & Nährstoffe für ein schönes Federkleid


Federn bestehen hauptsächlich aus Proteinen, die wiederum aus Aminosäuren aufgebaut sind und während der Neubildung vermehrt benötigt werden.

Stehen diese Bestandteile nicht in ausreichender Menge zur Verfügung, kommt die Mauser ins Stocken und die Federn werden nicht richtig ausgebildet. Sie sind brüchig oder zu kurz. Insgesamt erscheint das Gefieder dann struppig oder stumpf.
Bei der Mauser arbeitet der gesamte Stoffwechsel auf Hochtouren, wodurch auch das Immunsystem geschwächt sein kann.

Wenn du deinen Hühnern etwas Gutes tun möchtest, kannst du sie zusätzlich mit Bierhefe versorgen.
Reine Bierhefe, wie z.B. unsere Ida Plus Geflügel Bierhefe, ist reich an wichtigen Aminosäuren wie Methionin und Lysin, die eine entscheiden Rolle im Federwachstum spielen. Darüber hinaus sind in der Bierhefe noch viele andere Mineralstoffe und Vitamine enthalten.

Auch Vitamine sollten, besonders in und nach anstrengenden Phasen, nicht fehlen. Sie unterstützen das Immunsystem der Hühner, fördern damit das Wohlbefinden und beschleunigen die Regeneration, da sie für viele Stoffwechselvorgänge eine Schlüsselrolle spielen.  

Unser Hühner Vitamin 4in1 enthält beispielsweise Vitamin A, D und E sowie Natriumaskorbat. Diese essenziellen Vitamine können vom Körper der Tiere nicht oder nur in unzureichender Menge selbst gebildet werden und übernehmen lebenswichtige Aufgaben im Körper. Vitamin A ist beispielsweise wichtig für den Haut- und Energiestoffwechsel während Vitamin D am Knochenstoffwechsel sowie an der Eischalenbildung beteiligt ist. Natriumaskorbat ist ein Antioxidanz und Vitamin E ist wichtig für die Fruchtbarkeit.

Stress vermeiden


Während der Mauser sollte Stress so gut es geht vermieden werden. Das ohnehin schon geschwächte Immunsystem wird durch Stress zusätzlich belastet. Stresssituationen können darüber hinaus dazu führen, dass die Mauer ins Stocken gerät.

Um das Immunsystem deiner Hühner gezielt zu unterstützen, kann die Gabe von Kräutern sinnvoll sein.
Besonders beliebt bei den Hühnern sind unsere Edel Kräuter. 19 wertvolle Kräuter unterstützen das Immunsystem sowie den Verdauungstrakt und fördern die Vitalität.

Stall gründlich reinigen


Eine perfekte Vorbereitung für die Mauser stellt die Grundreinigung des Stalls dar (beispielsweise mit unserem Top Desinfektion). In dieser anstrengenden Zeit sind die Hühner besonders empfindlich und krankheitsanfällig. Ein sauberer Stall und eine entsprechende Milbenprophylaxe können deshalb dabei helfen, dass deine Hühner gesund durch die Mauser kommen.

Mit unserem Gurlite Pulver werden nicht nur kriechende Insekten wie beispielsweise die rote Vogelmilbe zuverlässig und langanhaltend bekämpft, sondern auch das Stallklima nachhaltig optimiert, da es in der Lage ist, Feuchtigkeit zu binden.
Gerade in der nasskalten Herbstzeit kann dadurch das Stallklima verbessert werden.

Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen
  • Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Anja Kruse | 11. August 2022
    BARFen ist ein Fütterungskonzept, bei dem du deinen Hund ausschließlich mit rohen Futterkomponenten fütterst.
    Mehr lesen
  • Hühner mieten — unser Fazit
    Hühner mieten — unser Fazit
    Anja Kruse | 4. August 2022
    Am Dienstag war es dann leider so weit. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir uns von unseren Miethühnern verabschiedet.
    Mehr lesen
  • Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Anja Kruse | 28. Juli 2022
    Leider landen in den letzten Jahren immer mehr Hühner und Hähne in Tierheimen.
    Mehr lesen
  • Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Anja Kruse | 21. Juli 2022
    Unsere Hühner sind endlich eingezogen. Lerne jetzt unsere Hühnermädels kennen.
    Mehr lesen
  • Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Anja Kruse | 7. Juli 2022
    Immer mehr Menschen begeistern sich für Hühner ...
    Mehr lesen